chriscon-energieausweis__450x.jpg
03.06.2014 -

Energieausweis. Alles im grünen Bereich

Wenn Sie sich heute mit dem Gedanken beschäftigen Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung zu verkaufen oder zu vermieten, kommen Sie ohne einen Energieausweis nicht aus. Wir haben hier die wichtigsten Informationen für Sie zu diesem Thema zusammengefasst, damit Sie gut informiert und immer im grünen Bereich sind.

Mit der Novellierung der Energiesparverordnung (EnEV) vom 1. Mai 2014 wird der Energieausweis für Wohn- und Nichtwohngebäude in der Bundesrepublik Deutschland zwingend. Zunächst festgehalten werden muss: Es gibt zwei unterschiedliche Energieausweise.

Es gibt zum einen den Verbrauchsausweis, der auf dem tatsächlichen Energieverbrauch des Gebäudes basiert. Hierzu wird der Durchschnitt aus den Verbrauchswerten der letzten Jahre errechnet. Und es gibt zum anderen den Bedarfsausweis, bei dem mit Hilfe einer Analyse des Hauses (Zustand des Daches, der Fenster, der Heizung, etc.) ein theoretischer Wert ermittelt wird.

Beide Energieausweise sind, mit einigen wenigen Unterschieden, gleichermaßen nutzbar. Sie sind in der Regel 10 Jahre gültig und werden von zertifizierten Fachleuten und Experten ausgestellt. Die Kosten für einen Energieausweis können je nach Anbieter sehr variieren. Die Preise für einen Verbrauchsausweis liegen zwischen 50-100 € und bei einem Bedarfsausweis, der aufwendiger zu erstellen ist, bei 400-500 €. Welchen der beiden Ausweise Sie nutzen wollen, bleibt Ihnen überlassen. Es sei denn, Ihr Haus ist vor dem 1.11.1977 erstellt worden. Dann müssen Sie einen Bedarfsausweis erstellen lassen. Weitere Ausnahmen gibt es, wenn Ihr Haus eine Nutzfläche von unter 50 m² hat, das Gebäude unter Denkmalschutz steht oder es sich um ein „Abrisshaus“ handelt. Für diese Objekte brauchen Sie gar keinen Energieausweis.

Eine besondere Rolle spielt der Energieausweis, wenn Sie Ihre Immobilie über Anzeigen vermarkten wollen. Hier sind Angaben aus dem Energieausweis wie Baujahr, Art der Heizung, Endenergiebedarf bzw. Endenergieverbrauch zwingend. Bei Besichtigungsterminen ist den Interessenten ein gültiger Energieausweis vorzulegen.

Rund um die Themen Energieausweis und optimale Vermarktung von Immobilien gibt es viele Aspekte, die zu beachten sind. Wenn wir Sie als Ihr vertrauensvoller Makler unterstützen dürfen, freuen wir uns. Bitte wenden Sie sich direkt an Frau Günay: +49 (0) 89 33 03 56-40.

Bildquelle: www.fotolia.de, copyright © Dreadlock

Tags:ImmobilienEnergieausweisEnergieausweispflichtwissen
lasche__29x22.png
Kontakt

Kontakt

Chriscon e.K.

Immobilien und Relocation

Maximilianstraße 35a
D-80539 München

E-mail: info@chriscon.de
Web: www.chriscon.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18.00 Uhr

Telefon +49-(0)-89-330356-40

Telefax +49-(0)-89-330356-41

Chriscon auf:

googleplus__28x28_22x22.jpg
instagram__28x28_22x22.jpg
facebook__28x28_22x22.jpg
youtube__28x28_22x22.jpg
xing__28x28_22x22.jpg
linkedin__28x28_22x22.jpg

Anfahrt

Formular

* Pflichtfelder

Diese Seite teilen:

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).