bonitaet__450x.jpg
24.06.2020 -

Immobilien kaufen: Rechtzeitig an die Bonitätsbestätigung denken

In unserer Arbeit stoßen wir immer wieder auf einen neuralgischen Punkt: der Nachweis der Bonität als Voraussetzung, um Immobilien kaufen zu können. Umso wichtiger ist aus unserer Sicht, nicht nur die Begriffe zu erklären, sondern auch unser Interesse an einer Bonitätsbestätigung - und das schon sehr früh im Verkaufsprozess. Hier für Sie alles Wichtige zusammengefasst.

 

Jeder Kaufinteressent ist sich darüber klar, dass er ausreichend finanzielle Mittel für einen Hauskauf benötigt - meist wird eine Immobilienfinanzierung in Erwägung gezogen. Das Problem: Die relevanten Verhandlungen mit der Hausbank werden erst dann aufgenommen, wenn die Interessenten ein geeignetes Objekt gefunden haben und der Kaufprozess bereits fortgeschritten ist. Kommt es dann zur Ablehnung der Kreditanfrage, weil man feststellt, dass das Kaufpreisniveau der besichtigten Immobilie für eine Finanzierungszusage den Budgetrahmen übersteigt, ist die Enttäuschung groß.

Doch das ist nicht die einzige Konsequenz: Der gesamte Verkaufsprozess ist möglicherweise blockiert, da wir als Immobilienmakler Ihnen eine Reservierung für das Objekt eingeräumt haben - und uns damit auch zunächst verpflichten, andere Interessenten vorerst zurück zu stellen. Deshalb erbitten wir schon sehr früh im Verkaufsprozess eine Bonitätsbestätigung.

Vorteile für alle Beteiligten - die Bonitätsbestätigung

Stellen Sie sich bitte folgende Situation vor: Sie suchen schon seit längerer Zeit ein kleines Häuschen im Grünen und haben so Ihre ganz eigenen Vorstellungen. Es sollte nicht zu groß und vor allem ruhig gelegen sein, Sie wollen in Ihrer Freizeit die Ruhe genießen und im eigenen Garten werkeln. Deswegen studieren Sie immer wieder die Immobilienangebote - und Ihre Geduld wird schließlich belohnt: Endlich stoßen Sie auf ein Objekt, das perfekt zu sein scheint. Sie nehmen sofort Kontakt mit dem zuständigen Makler auf, der bereits die Anfragen zu diesem Objekt zusammenträgt. Dann erhalten Sie leider eine Absage. Ein anderer Interessent hat das Rennen gemacht. Und warum? Er hatte mit seiner Bewerbung um das Objekt direkt eine Bestätigung seiner Hausbank mit eingereicht. Der Makler konnte also sichergehen, dass er die angeforderten Unterlagen zum Objekt nicht umsonst verschickt und hat alle zum Kauf notwendigen Schritte schnellstmöglich eingeleitet.

Dieses Szenario ist keineswegs weit hergeholt, wir erleben Derartiges immer wieder. Dabei ließen sich die Enttäuschungen, Kosten und Verzögerungen von vornherein vermeiden: mit einer einfachen Bestätigung der Hausbank. Dabei geht es noch gar nicht um die Details oder eine umfassende Selbstauskunft, die Sie bei einer Wirtschaftsauskunftei anfordern können. Eine Bonitätsbestätigung ist eher allgemeiner Natur und thematisiert Ihre grundsätzliche Kaufkraft sowie ein Finanzierungsvolumen, das sich die Hausbank angesichts Ihrer Einkommens- und Vermögensverhältnisse vorstellen könnte.

Eine solche formlose Bestätigung, die beispielsweise auch die mögliche Finanzierung aus Eigenmitteln zum Gegenstand haben kann, sollte für Ihre Bank kein Problem sein. Deswegen fordern wir dieses Dokument bereits dann an, wenn Sie sich für ein Immobilienobjekt interessieren und weitere Unterlagen einsehen wollen.

Kreditwürdigkeit belegen - von Anfang an

Es wirkt vielleicht befremdlich, wenn wir von Ihnen eine derartige Bestätigung verlangen, bevor wir Ihnen überhaupt die sensiblen weiterführenden Objektunterlagen aushändigen oder versenden. Dabei spielen aber ganz pragmatische Gründe die entscheidende Rolle: Einerseits wollen wir Ihnen die beschriebenen Erfahrungen ersparen - die sind für alle Beteiligten ärgerlich. Wir sehen immer wieder, dass Privatpersonen Immobilien kaufen wollen und dabei ihre eigentliche Kaufkraft gar nicht auf dem Plan haben. Ferner, als seriöse Immobilienmakler sehen wir uns in der Verantwortung, hier von vornherein für klare Verhältnisse zu sorgen, da wir mit den detaillierten Objektunterlagen immerhin auch sehr sensible Daten weitergeben, also auch gewährleisten müssen, dass die Interessenten das grundsätzliche Kaufvolumen auch nachweislich stemmen können.

Ein weiterer Vorteil für Sie: Sie beschleunigen die Abläufe – und sind anderen Interessenten im Kaufentscheidungsprozess ggf. zeitlich voraus.

Noch eine kleine Abgrenzung: Es handelt sich an dieser Stelle noch nicht um eine Finanzierungsbestätigung. Die wird erst nach einer umfassenden Prüfung Ihrer Einkommens- und Vermögensverhältnisse und des relevanten Immobilienobjektes ausgestellt - und das dauert etwas länger, wie sich gut nachvollziehen lässt. In der Regel dürfte für eine Bestätigung Ihrer Bonität also ein Anruf bei Ihrer Hausbank ausreichen. Sie eröffnen sich damit gute Chancen, alle interessanten Objektunterlagen schnellstmöglich zu erhalten.


Stringente Prozesse beim Immobilienkauf sicherstellen

Eine einfache Bestätigung Ihrer Bonität kann also vieles erleichtern, vor allem schafft sie Sicherheit für alle Beteiligten. Als sinnvoll hat sich auch erwiesen, wenn sich Kaufinteressenten im Vorfeld von Ihrer Hausbank einschätzen lassen, wie hoch diese eine Immobilienfinanzierung einräumen würde: Sie wüssten dann genau, welche Objekte für Sie in Frage kommen - und die Kreditprüfung müsste sich dann nur noch auf die Immobilie selbst beziehen. Mit einem Wort: Sie kämen schneller in Ihr neues Zuhause. Sollten Sie noch Fragen haben, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns - wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

 

Bildquelle : www.pixabay.de/ AlexanderStein

Tags:Aktuelles
lasche__29x22.png
Kontakt

Kontakt

Chriscon e.K.

Immobilien und Relocation

Maximilianstraße 35a
D-80539 München

E-mail: info@chriscon.de
Web: www.chriscon.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18.00 Uhr

Telefon +49-(0)-89-330356-40

Telefax +49-(0)-89-330356-41

Chriscon auf:

googleplus__28x28_22x22.jpg
instagram__28x28_22x22.jpg
facebook__28x28_22x22.jpg
youtube__28x28_22x22.jpg
xing__28x28_22x22.jpg
linkedin__28x28_22x22.jpg

Anfahrt

Formular

* Pflichtfelder

Diese Seite teilen:

© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).